Jugendfeuerwehr Heemsen

Wir sind die Jugendfeuerwehr Gemeinde Heemsen

 
Wir treffen uns in der Regel Donnerstags von 18.00 bis 19.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Heemsen, direkt an der Schulstraße.
Wenn du dir noch nicht sicher bist, ob Jugendfeuerwehr etwas für dich ist oder du wissen möchtest, was wir so machen, dann blätter einfach weiter runter, oder mach dir ein eigenes Bild und komm' zum Schnuppern ganz unverbindlich vorbei.
Wir freuen uns auf dich!

 

Dienstplan Jugendfeuerwehr

Unser Flyer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugendfeuerwehrwart Stefan Schneckner Kolwiede 48
Nienburg /Weser
Mobil: 0151 41420748
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Hier ein kleiner Auschnitt aus Dem, was wir so machen...

 

---Tierrettung --- mit glücklichem Ende --- praktische Übungen---

          

 

---gemeinsam Kochen --- Bowlen---

    

 

---Technische Hilfeleistung --- Feuerlöschertraining --- Erste Hilfe---

         

 

---Arbeiten im Team --- Löschangriffe---

   

 

---Staffelläufe --- Bundeswettbewerbe --- Internationale Wettbewerbe---

         

 

---Gemeinnützige Projekte --- zuletzt für unsere Kita---

    

 

---Wasserschlachten und --- Bettentürme im --- jährlichen Kreiszeltlager---

        

 

---Feuerwehrtechnik --- Orientierungsmärsche---

    

 

---Sport --- Bootstouren --- Radtouren---

   

 

---Gemeinsam Essen --- Spieleabende---

    

 


 

 

Zum Schluss noch eine kleine Chronik über die vergangenen 20 Jahre:

Gegründet, wurde die Jugendfeuerwehr Gemeinde Heemsen 1993. Die drei Ortsbrandmeister aus Heemsen und den Ortsteilen Anderten und Gadesbünden beschlossen eine Jugendabteilung zu gründen, um aktiv die Nachwuchsförderung der eigenen Wehren anzugehen. Der erste Jugend-feuerwehrwart war Frank Brase, der mit seinem Betreuerteam und einer Hand voll Jugendlichen am 7.11.1993 die Gründung feierte.

Ein erfolreiches Zeltlager 1996

 

 

Ihm folgten 2001 Henning Block, 2008 Karsten Harms und 2014 Stefan Schneckner als Jugendwarte. Seit der Gründung hat sich natürlich einiges getan. Es wurden schnell mehr Jugendliche zum Mitmachen begeistert. Von 1997 bis 1998 gab es einen Aufnahmestop mit Warteliste, da die JF stolze 50 Mitglieder hatte. Es wurden Gerätschaften für die Wettbewerbe gebaut, Zelte und später auch Betten für die Zeltlager beschafft. Regelmäßig nimmt die Jugendfeuerwehr auch an Aktivitäten andere Vereine im den Orten teil. So sind wir auch schon mal bei den Laternenumzügen und Schützenfesten in den drei Orten anzutreffen.

Umweltschutztag 1999

 

 

Neben der Jugendfeuerwehr-technik steht bei uns auch regelmäßig Schwimmen, Bowlen, Radtouren, Sport und Vieles mehr auf dem Dienstplan. Bereits mehrere Male konnten wir uns für die Bezirkswettkämpfe und auch schon zweimal für den Landesentscheid im Bundeswettbewerb qualifizieren. 1997, 1998 und 2003 konnten wir hier sogar den Kreismeistertitel holen. Aber auch all die anderen Jahre wurden zahlreiche Pokale gesammelt.

Gruppenfoto zum 75. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heemsen

 

 

Unsere Mitgliederzahlen halten sich bereits seit unserer Gründung zwischen 20 und 50 Mitgliedern, sodass es in über 20 Jahren 170 Mitglieder waren. Dadurch gehören wir wohl mit zu den größten Jugendfeuerwehren im Landkreis Nienburg/Weser.

 

Die Leistungsspangengruppe 2013

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen